Software zum Schreiben:

Ich gebe es zu: bei der Software bin ich noch wählerischer, als bei der Ratgeber-Literatur.

 

Nachdem ich am y-writer kläglich gescheitert war und einen Teil meiner Daten nicht mehr wieder herstellen konnte, habe ich es gewagt, die Demo-Version von Papyrus herunterzuladen. Natürlich immer mit dem Hintergedanken, dass die lizenzierte Version ein teurer Spaß ist, den ich mir nicht leisten werde. 

 

Das Testen hat mich schnell überzeugt: ich will dieses Produkt ohne Wenn und Aber.

 

Papyrus Autor ist eine Investition. Das lässt sich nicht wegdiskutieren. Aber ist auch die Software mit den sinnvollsten Tools, die sich ein Autor wünschen kann - incl. der besten möglichen Rechtschreib- und Grammatik-Prüfung. 

 

Ein Produkt Made in Germany, bei dem persönlicher Service dazugehört, Verbesserungsvorschläge konsequent umgesetzt werden und das regelmäßig mit neuen, durchdachten Features aufwartet.

 

Ich möchte wirklich mit nichts anderem mehr schreiben müssen. Es sei denn, auf gutes, altes Papier.